Ende des Krieges im Mai 1945 in Grabow

  
   Ende April/ Anfang Mai 1945 drangen die Rote Armee von Osten und die             
   britisch-amerikanischen Streitkräfte von Südwesten nach Mecklenburg vor.
   In Grabow trafen sich am 2. Mai 1945 Russen und Amerikaner.

   - Was ereignete sich in den letzten Tagen vor Kriegsende in Grabow?

   - Was geschah beim Einmarsch und der Besetzung von Grabow  durch die Rote
     Armee?

    Im Folgenden zitieren wir Berichte aus verschiedener Literatur und geben
    Erlebnisse und Erinnerungen mehrerer Grabower wieder:
                                              Bitte etwas Geduld beim Laden der PDF-Dateien!

    Zusammentreffen der Sowjetarmee mit den amerikanischen Streitkräften in Grabow

    Vortrag von Frau Stolzenburg: Meine Erinnerungen an den 2. Weltkrieg in Grabow

    Aus dem Buch von Dorothee Eberlein: Die Russenzeit

 

   

         Sowjetische und amerikanische Soldaten in der Prislichen Straße in Grabow am 2. Mai 1945

        Sehenswert ist auch ein Video bei Youtube vom 7. Mai 1945 vor dem Schloß in Ludwigslust:
        Amerikanische und englische Soldaten bei einer Parade vor den Befehlshabern der amerikanischen, englischen und sowjetischen Streitkräfte


       

       Auf dem Foto von rechts nach links -
       der amerikanische General Matthew B. Ridgway, der britische General Miles Dempsey und der sowjetische Genral Ivan Tikhonovich Grishin

                                                                                                                                                                                                                            

Zurück